ess coaching | Sabine Grohn | Rudolstädter Str. 125 | 10713 Berlin | Fon +49 (0)30 895 427 01

Eine Unternehmerin stellt sich vor

vom Body-Guard zum Bodyguard, ess coach und zertifizierte Yogalehrerin

Sabine Grohn, ausgebildete Polizeibeamtin und Personenschützerin, wagte 2003 den Sprung ins kalte Wasser und machte sich selbstständig. Aus Liebe und Spaß an der Bewegung und genussvollem Essen, entdeckte sie hierin auch einen großen Nutzen für andere Menschen.

Aber was genau bedeutet ess coaching?
Als ess coach und zertifizierte Yogalehrerin mit „Herz und Seele“ vereint sie ihre Kompetenz mit den individuellen Bedürfnissen ihrer Klienten und bringt deren Herzen wieder zum Lächeln. Sie versteht es mit ihrer offenen und motivierenden Lebensart ihre Kunden immer wieder für deren persönlichen Ziele zu begeistern. Die Einfachheit der eingesetzten ganzheitlichen Methoden und Techniken ermöglichen eine praxisnahe Umsetzung im Beruf und Alltag, erste Ergebnisse stellen sich unmittelbar ein.

Ihre Devise, die sie seither begleitet ist:

„vom Kopf zum Herzen, vom Herzen zum BewusstSein, vom Sein zum Wohlfühlgewicht.“

Ihr mehr als 30 jähriges Know-how im Bereich „Gesundheit“ sowie ihren eigenen wertvollen Erfahrungsschatz als engagierte Ernährungs- und Fitnesstrainerin und ehemals „Diätgeschädigte“, gibt sie nunmehr an ihre Klienten aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen weiter. Zu ihren Klienten zählt sie Ärzte, Rechtsanwälte, Selbstständige und Privatpersonen. Firmen, die sie für ihr betriebliches Gesundheitsmanagement engagieren.

Sabine Grohn
ess coach und zertifizierte Yogalehrerin
(Verband deutscher Yogalehrender BDY/EYU)

&